Diagnosezentrum in Rheda-Wiedenbrück schließt

Testung weiter am Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh möglich

15.07.2020

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) gibt bekannt, dass das Corona-Diagnosezentrum am EMS-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück, aufgrund der weiter sinkenden Zahl von Neuinfektionen im Kreis Gütersloh, ab heute, 14. Juli, geschlossen ist. 

Das letzte verbleibende Corona-Diagnosezentrum am Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh passt seine Öffnungszeiten an und hat ab Dienstag, 14. Juli, von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Am Freitag, 17. Juli, stellt auch dieses Zentrum den Betrieb ein. Die niedergelassenen Ärzte im Kreis Gütersloh können weiterhin symptomlose Bürgerinnen und Bürger auf das Coronavirus testen.