Adenauer: 10.000 Tests pro Tag

WEITERE DIAGNOSEZENTREN EINGERICHTET

25.06.2020

Um allen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, sich kostenfrei auf Corona testen zu lassen, sind ab heute, 18 Uhr im Kreis Gütersloh für die Bürgerinnen und Bürger weitere Corona-Testzentren eingerichtet.

Dabei wird der Kreis von der Bundeswehr und den Hilfsorganisationen unterstützt. Die Kassenärztliche Vereinigung errichtet ein Testzentrum am Ems-Berufskolleg. Für die Corona-Tests ist es erforderlich, einen Personalausweis und die Versichertenkarte der Krankenkasse dabeizuhaben. 

Folgende Standorte werden eingerichtet sein:

  • Berufskolleg Halle (Start. Heute 18 Uhr, täglich 8 bis 22 Uhr)
  • Ems-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück (Start: heute 14 Uhr, täglich 8 bis 20 Uhr)
  • Gesamtschule Verl (Start: heute 18 Uhr, täglich 8 bis 22 Uhr)
  • Reinhard Mohn Berufskolleg Gütersloh (Start: heute , 18 Uhr; täglich 8 bis 22 Uhr)
  • Flughafen Gütersloh (Hallendurchfahrt, man muss mit dem Auto kommen, man kann im Auto sitzen bleiben, während man auf den Abstrich wartet) Start: heute 18 Uhr, täglich 8 bis 22 Uhr)
  • Das bestehende Testzentrum am Carl Miele-Berufskolleg, das von der Kassenärztlichen Vereinigung geführt wird, testet weiterhin in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.

Wer sich testen lassen möchte, sollte sich auf längere Wartezeiten einstellen, sich mit Sonnenschutz und Getränken ausstatten und gegebenenfalls einen Klappstuhl mitnehmen.